News

 

12.08.2015

Auf die richtige Schmierung kommt es an

Die CSO Energy legt großen Wert darauf ihre Mitarbeiter regelmäßig zu schulen und somit das Know-How auf dem neuesten Stand zu halten. Daher lernte das technische Team auf einer Öl-Schulung alles über den Einsatz der richtigen Schmierstoffe und Additive in Getrieben von Windkraftanlagen. Insbesondere die stark wirkende Dynamik in der Verzahnung und dem Antriebsstrang sowie die wechselnde Beanspruchung aufgrund unterschiedlicher Windlasten stellen hohe Anforderungen an die Wahl des richtigen Öls. So lässt sich Verschleiß minimieren und die Lebensdauer der Komponenten verlängern. Einen ganzen Tag wurde das CSO-Team von dem Mineralölhersteller Addinol über die Wirkung von Schmierstoffen im Getriebe der WEA detailliert geschult. In einer anschließenden Führung durch die Produktionsanlagen in Leuna konnten die Teilnehmer auch einmal hinter die Kulissen schauen.

Unsere technischen Betriebsführer beraten Sie gern in allen Fragen rund um Verschleißschutz und Optimierung des Anlagenbetriebs - herstellerunabhängig!

 

20.05.2015

Die CSO Energy gratuliert ihrem Mitarbeiter Michael Biesold

Nach erfolgreicher Ausbildung darf er sich nun Fachkraft für Arbeitssicherheit nennen. Neben seiner Tätigkeit als Technischer Betriebsführer für die CSO Energy, absolvierte er die knapp Eineinhalbjährige Ausbildung bei der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM). Durch die Abschlussurkunde ist der Nachweis der sicherheitstechnischen Fachkunde gemäß § 7 Abs. 1 des Gesetzes über Betriebsärzte, Sicherheitsingenieure und andere Fachkräfte für Arbeitssicherheit erbracht. Als Fachkraft für Arbeitssicherheit hat er ein umfangreiches Aufgabengebiet, so berät er die CSO Energy GmbH , aber auch zukünftig Kunden,  u.a. bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen, der Beschaffung von technischen Arbeitsmitteln, der Einführung von Arbeitsverfahren sowie der Gestaltung von Arbeitsplätzen. Ebenso gehört es zu seinen Aufgaben,  Maßnahmen zum Arbeitsschutz und zur Unfallverhütung durchzuführen.

Evakuierungs-Training in schwindelerregenden Höhen

Pressemeldungen

 

10. Februar 2015

2014: Ausweitung unserer Services

[lesen..]

 

03. October 2014

CSO Energy signs a contract with KGAL for the operation of a 20/90kV substation

[lesen..]

 

09. September 2014

Kooperation zwischen CSO Energy und italienischer ERG Renew

[lesen..]

 

05. Februar 2014

2013: 700 MW-Marke geknackt / Due Diligence als Erfolgsfaktor

[lesen..]

 

22. Mai 2013

Auf Erfolgskurs im polnischen Markt

[lesen..]

 

03. Januar 2013

2012 mit enormem internationalen Zuwachs

[lesen..]

 

24. Oktober 2012

Windpark Feilitzsch vergrößert Bayern-Portfolio

[lesen..]

 

27. Februar 2012

CSO Energy verzeichnet starkes Wachstum

[lesen..]

In diesem Video können Sie unser Französisches Team bei einer gelungenen Evakuierung einer (fiktiven) verletzten Person aus einer Windenergieanlagen begleiten, In Kooperation mit der SDIS (dem Französischen Feuer- und Notfalldienst) und der GRIMP (eine Spezialeinheit, die sich der Erkennung gefährlicher Situationen und dem Eingriff in diesen widmet) wurde das Training im Pâtis Windpark Ende Mai durchgeführt. Der Windpark besteht aus drei Nordex Anlagen und ist in der Maine et Loire Region in Frankreich angesiedelt. Die Übung konnte Ende Juni im Windpark La Chapelle (Champagne-Ardenne Region, bestehend aus 17 Vestas Anlagen) erfolgreich wiederholt werden Die CSO Energy nimmt die Qualitäts-, Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltschutzregeln (QHSE) sehr ernst und führt daher regelmäßig Schulungen der Mitarbeiter in Erste Hilfe, Höhenrettung und Arbeitsschutz durch, damit diese in Notfallsituationen reagieren können.